Herbstliches Obst und Gemüse
von den Tiroler BäuerInnen


Wir alle lieben den Herbst! Wenn die Blätter sich wieder verfärben, die Tage kälter werden, doch die Wanderungen in unserer Natur so viel mehr zeigen, als nur ein Panorama!
Doch nicht nur für Geist und Seele ist diese Jahreszeit etwas ganz besonderdes, denn im Herbst lässt uns die bunte Vielfalt aus dem Vollen schöpfen!
Erdäpfel, knackige Äpfel, späte Zwetschken, aromatischer Zwiebel und Knoblauch oder der orange Hokkaido- sie alle bereichern jetzt unsere Speisekammern und ergänzen die Produktvielfalt die uns die Landwirte und Landwirtinnen das ganze Jahr über so reichlich schenken.


Erdäpfel - Gesunder Bodenschatz

Erdäpfel sind ein wertvoller Bodenschatz. Sie stehen für Kultur, puren Genuss und Gesundheit. Denn unter der unscheinbaren Schale steckt die ganze Kraft der Knolle. Sie beinhalten Kohlenhydrate, sind reich an Nährstoffen, arm an Kalorien und schmecken einfach gut!
Die "Qualität Tirol" Erdäpfel überzeugen nicht nur durch ihrer idealen Nährstoffzusammensetzung sondern auch ihrem unverwechselbaren Geschmack.

Die "Qualität Tirol" Erdäpfel erhalten Sie bei  MPREIS!

aromatische Bio-Zwiebeln

Zwiebeln zählen weltweit zu den beliebtesten Gemüsearten. Sie sind vielseitig in der Küche verwendbar – roh aufgeschnitten, gedünstet oder getrocknet als feines Gewürz, findet man die Zwiebel fast in jedem pikanten Gericht. Vor allen traditionelle Schmorgerichte kommen ohne den verfeinernden Geschmack der Zwiebeln nicht aus. Die Aromenwelt verschiedenster Gerichte wird durch unsere „Qualität Tirol“ Bio-Zwiebel herzhaft bereichert. Durch eine gute Lagerfähigkeit sind Zwiebel das ganze Jahr über erhältlich.

Die Bio-Zwiebel sind bei MPREIS erhältlich!

Versuchung mit Biss - Tiroler Äpfel

Der „Qualität Tirol“ Apfel ist eine echte Versuchung mit Biss und für viele Gelegenheiten geeignet. Als kleiner Energiespender für Zwischendurch, als Erfrischung bei Arbeit und Sport.
Das alpine Klima in Tirol ist ideal für den Qualitätsobstbau. Die Früchte wachsen in diesem Mikroklima langsam heran und  werden so sonnengereift, frisch, knackig und saftig. Warme Tage und kühle Nächte sind die Voraussetzung und das Geheimnis für aromatische Äpfel.

Die "Qulität Tirol" Äpfel finden Sie bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR.

bunt, bunter, orange - der Hokkaido-Kürbis

Mit dem Bio-Hokkaido mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol" bringst du nicht nur wertvolle Vitamine und andere Inhaltsstoffe in deine Küche, sondern auch Farbe! Der Kürbis überzeugt vor allem mit seinem nussigen Aroma und seinem saftigen, faserarmen Fruchtfleisch!
Der orangefarbene Energiekick schmeckt gebraten oder geschmort genauso gut wie gekocht oder überbacken. So ist der Bio-Hokkaido besonders beliebt in Suppen, Pürree, in Auflauf, als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht.

Den Bio-Hokkaido finden Sie in allen MPREIS-Filialen!

Knackige Karotten

Das beliebte gelb-orange Wurzelgemüse wächst in den sandigen Böden des Inntals bei besten Bedingungen. Die "Qulität Tirol" Karotte  wird ab Mai geerntet, sorgfältig nach Größen sortiert, nachhaltig verpackt und gelangt schließlich über kurze Transportwege in heimische Küchen. Karotten sind bekömmlich, egal ob in Babynahrung püriert, als Beilagen-Gemüse glaciert oder mitgebacken im Dessert.

Die "Qualität Tirol" Karotten im biologisch abbaubaren Beutel finden Sie in allen Filialen von MPREIS!

Die Gewürzknolle für die Küche - Bio-Knoblauch

Knoblauch ist einzigartig im Geschmack und vielseitig in seiner Verwendung. In der Küche unterstreicht er viele Gerichte mit seiner besonderen Note und verstärkt die Aromen aller verwendeten Zutaten. Mit dem Bio-Knoblauch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ finden bewusste Konsumenten eine heimische, qualitativ hochwertige Alternative zu seinem weitgereisten Pendant aus Asien.

Der Bio-Knoblauch mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol" erhalten Sie bei MPREIS!


Kulinarische Tipps rund um das Tiroler Obst und Gemüse

Kürbistaschen

Schupfnudeln

Apfeltartlett

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!