tr?id=793499588571142&ev=PageView&noscript=1 "Qualität Tirol" Zwiebelfleisch vom Jahrling

Zwiebelfleisch vom Jahrling


Convenience Produkte
Die Marke I LIKE der Firma MPREIS steht für hochwertige Convenience Produkte aus besten Produkten. Von dem breiten Sortiment im I LIKE Regal profitieren Genießer:innen mit wenig Zeit zum Selberkochen. Jetzt neu im Sortiment ist das Zwiebelfleisch vom „Qualität Tirol“ Jahrling. Serviert mit schmackhaften Kräuterspätzle! Ein Genuss für unterwegs oder für die kurze Mittagspause!
  • Zwiebelfleisch vom Jahrling
    info icon
    mit Kräuterspätzle

    Zartes “Qualität Tirol” Jahrling Fleisch

    Für das Zwiebelfleisch wird ausschließlich Jahrlingsfleisch mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ verwendet. Der Jahrling stammt aus artgerechter Mutterkuhhaltung auf Tiroler Bauernhöfen. Durch die gemischten Eigenschaften von zartem Kalb- und Rindfleisch überzeugt das Produkt mit Herkunftsgarantie “gewachsen und veredelt in Tirol” durch Vielseitigkeit und Bekömmlichkeit.

    Mehl aus der Wieshofer Mühle

    Das behutsam gegarte, fein abgeschmeckte Fleisch mit aromatischer Zwiebelsauce wird von herzhaften Kräuter-Spätzle begleitet. Zubereitet aus frisch gemahlenem Mehl aus dem Familienbetrieb Wieshofer Mühle in St. Johann in Tirol und gewürzt mit einer feinen Mischung aus heimischen Kräutern direkt vom Feld entsteht ein nachhaltiges Geschmackerlebnis mit der Herkunftsgarantie “gewachsen und veredelt in Tirol”.

    I LIKE

    Im stressigen Alltag bleibt oft wenig Zeit, schmackhafte und vor allem nahrhafte Gerichte selbst zuzubereiten. Doch kaum jemand will auf gutes Essen und den Genuss von selbstzubereiteten Speisen verzichten – genau aus diesem Grund hat MPREIS die To-Go Linie I LIKE entwickelt. Am Firmenstandort in Völs werden alle Gerichte frisch zubereitet und dabei auf die Qualität und Regionalität der Rohstoffe sowie auf den Erhalt von Nährstoffen geachtet.

    Zillertaler Tourismusschulen als regionale Vorreiter

    Mit ihren fachpraktischen Projekten gelten die Zillertaler Tourismusschulen längst als Vorreiter zum Thema Regionalität. Zahlreiche Auszeichnungen, wie beim EUREGIO-WETTBEWERB „Tourismus trifft Landwirtschaft“ konnten sie mit den verschiedenen Projekten bereits entgegennehmen. Nun wurde mit der Firma MPREIS und der Agrarmarketing Tirol Partner gefunden, welche dieselbe Philosophie leben und den Schüler:innen mit diesem Projekt die Möglichkeit geben, ihre Vorstellungen von Regionalität und Nachhaltigkeit mit der Verarbeitung von regionalen Lebensmitteln sowie der Kreierung von neuen Rezepten umzusetzen. Im Zuge des Projekts wurden das Zwiebelfleisch vom „Qualität Tirol“ Jahrling mit Kräuterspätzle entwickelt und direkt in den MPREIS Filialen eingeführt.