Bio-Gambrinus


Käse
Der Bio-Gambrinus mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ ist eine Weichkäse-Spezialität mit einer ganz besonderen Veredelung – auch Affinage genannt. Die spezielle Komposition aus Hopfen, Malz und würzigen Kräutern verleihen dem Käse sein spezielles Aussehen und seine fein vollmundige, mild-säuerliche und pikant-würzige Aromatik. Charakteristisch für den Bio-Gambrinus sind die Champignon Nuancen, die der Edelschimmel mit sich bringt und die cremige Konsistenz beim Genuss des Käses. Erhältlich ist der Bio-Gambrinus bei MPREIS und direkt in der Sennerei Kolsass.
  • Bio-Gambrinus
    info icon
    aus der Biosennerei Kolsass

    Der König des Bieres als Namensgeber

    Die besondere Veredelung verleiht dem Bio-Gambrinus mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ seinen Namen.
    Laut Erzählungen ist es nämlich der sagenhafte König Gambrinus, der das Bierbrauen erfunden haben soll. Die Verwendung von Hopfen und Malz in der Affinage des Bio-Gambrinus gibt nun auch diesem besonderen Brie aus der Bio-Sennerei Kolsass seinen unverwechselbaren Namen.

    Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis

    In der Biosennerei Kolsass wird ausschließlich silofreie Bio-Heumilch für die Herstellung ihrer Käsespezialitäten verwendet. Qualität und Nachhaltigkeit werden dabei großgeschrieben – insgesamt „nur“ 7 Milchbetriebe beliefern die Sennerei täglich mit frischer Tiroler Bio-Heumilch. Modernste Technologie, jahrelanges Wissen und handwerkliches Geschick, vereint mit dem hochwertigen Rohstoff sind der Grundstein für die ausgezeichneten Weichkäse-Spezialitäten und das schmeckt man auch bei jedem Bissen.
    Einer dieser Besonderheiten aus der Sennerei ist der Bio-Gambrinus mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“. Er besticht mit einem pikanten Aroma aus süßer Zwiebel, Nuancen von Champignon und einem herben Geschmacksbild aus Hopfen und Malz. Wer es gerne noch cremig-weicher mag, kann den Käse noch etwas länger nachreifen lassen und so das Geschmacksbild erneut verändern.

    Genusstipp

    Schneiden Sie einige Scheiben von einem frischen, knusprigen Baguette herunter und belegen dieses mit ein paar Stücken Gambrinus. Diese bei mittlerer Hitze im Backrohr leicht überbacken lassen, dazu servieren Sie am besten ein Glas frisch-spritzigen Weißwein.

    Käsegruppe: Weichkäse
    Rohstoff:  thermisierte Bio-Heumilch g.t.S.
    Reifezeit: 4 Wochen
    Reifung: Eddelpilzreifung, rindengereift
    Fett i Tr.: min. 50 %
    Rinde: typisch, weiße Edelschimmelhaut mit Kräutern
    Teig: cremig bis weich mit vereinzelter Lochung
    Geschmack: ausgeprägtes Champignonaroma mit einer angenehm pikanten Note


Weitere Seiten

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3 • 6020 Innsbruck
+43 512 575701
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!