gefüllte Kalbsröllchen

gefüllte Kalbsröllchen


Hauptspeise
Zutaten:
  • 6 Schnitzel vom „Qualität Tirol“ Milchkalb
  • ca. 18 Scheiben „Qualität Tirol“ Bio-Rindersaftschinken
  • „Bio vom Berg“ Basilikum
  • 1 „Bio vom Berg“ Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Schuss Weißwein (optional)
  • 100 ml „Bio vom Berg“ Schlagrahm
  • 2-3 EL „Qualität Tirol“ Modlbutter
  • Salz & Pfeffer
  • 500g Pasta nach Belieben
4 - 6 Personen (45 Minuten)

Zubereitung:

  1. Die Kalbsschnitzel vorsichtig klopfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Schnitzel mit je 2 bis 3 Scheiben Bio-Rindersaftschinken und einigen Blättern frischem Basilikum belegen.
  3. Das belegte Fleisch zu einer Roulade zusammenrollen und mit einer Küchennadel oder einem Zahnstocher fixieren.
  4. Modlbutter in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin auf allen Seiten braun anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen.
  5. Die Zwiebel fein schneiden und im Bratensatz anrösten. Tomatenmark dazu geben und kurz mitrösten.
  6. Mit Wein ablöschen, etwas einreduzieren lassen, mit Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schlagrahm verfeinern.
  7. Die Röllchen wieder in die Sauce geben und nochmals für 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen.(darauf achten, dass die Sauce nicht zu stark einkocht)
  8. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen.
  9. Die Röllchen aus der Sauce nehmen, aufschneiden und mit Pasta und Sauce servieren.
Rezept empfehlen
Seite drucken

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!