Kalbsfilet - pikant mariniert

Kalbsfilet - pikant mariniert


Hauptspeise
Zutaten:
  • 700 g Kalbsfilet vom „Qualität Tirol“ Milchkalb
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Sojasauce
  • Pfeffer und Chili (nach Geschmack)

  • 2-3 „Qualität Tirol“ Karotten
  • 4-6 „Qualität Tirol“ Jungzwiebel
  • 1-2 EL „Qualität Tirol“ Waldhonig
  • 1 EL „Qualität Tirol“ Modlbutter
  • Sojasauce
  • „Qualität Tirol“ Butterschmalz (zum Anbraten)
4 Personen (1 Std. 30 Minuten (+ 2 Stunden marinieren))

Zubereitung:

  1. Aus Olivenöl, Salz, Zitronensaft, Sojasauce, Pfeffer und Chili eine Marinade machen.
  2. Das Kalbsfilet damit einreiben, in Folie einpacken und ca. 2 Stunden ziehen lassen.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin das Filet scharf auf allen Seiten anbraten und auf ein Backblech geben.
  4. Das Filet in den auf bereits 90 °C Heißluft vorgeheizten Backofen geben, bis es eine Kerntemperatur von 58 bis 60 °C erreicht (ca. 40 Minuten) hat.
  5. Nach erreichen der Kerntemperatur das Fleisch aus dem Ofen nehmen und einige Minuten rasten lassen.
  6. Das Butterschmalz aus der Pfanne geben und im Bratenrückstand fein geschnittene Jungzwiebeln und Karotten anrösten und mit Sojasauce ablöschen
  7. Die Sauce aufkochen lassen und 1-2 EL Honig dazugeben.
  8. Das Filet mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden, auf einem Teller anrichten und die Sauce mit dem Gemüse darauf verteilen und gleich servieren.
Rezept empfehlen
Seite drucken

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!