Roastbeef vom Almrind

Roastbeef vom Almrind


Hauptspeise
Zutaten:
  • 1kg Beiried vom „Qualität Tirol“ Almrind
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Senf
  • „Qualität Tirol“ Butterschmalz (zum Anbraten)
6 Personen

Zubereitung:

  1. Öl, Senf, Salz und Pfeffer vermischen, mit dieser Marinade das Fleisch bestreichen und gut einmassieren. Das Beiried gut einpacken und einige Stunden ziehen lassen (am besten über Nacht).
  2. In einer ausreichend großen Pfanne „Qualität Tirol“ Butterschmalz erhitzen und darin das Beiried auf allen Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech oder in eine Bratform geben
  3. Anschließend das Fleisch im vorgeheizten Backrohr bei 80 Grad Heißluft garen (ca. 2 Std). Mit einem Bratenthermometer kann die Kerntemperatur überwacht werden.
  4. Wenn das Fleisch eine Kerntemperatur von 55 Grad erreicht hat, aus dem Backrohr nehmen und 10 Minuten rasten lassen. Bei dieser Kerntemperatur ist es durch und durch rosa (medium).
  5. Das Roastbeef mit einem sehr scharfen Messer oder einer Schneidemaschine in dünne Scheiben schneiden.

Tipp:

Das Roastbeef schmeckt auch kalt, dünn aufgeschnitten, ausgezeichnet!

Rezept empfehlen
Seite drucken

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!