Semmeln & Salzstangerln

Semmeln & Salzstangerln


Vorbereitung
Zutaten:
  • 500 g „Qualität Tirol“ Wieshofer's Weizenmehl (Type 700)
  • 350 ml Wasser (lauwarm)
  • 10 g Germ (frisch)
  • 1 TL „Qualität Tirol“ Waldhonig
  • 15 g „Qualität Tirol“ Modlbutter (zimmerwarm)
  • 2 TL Salz
10 - 12 Stück (Dauer 1 Std. 30 Minuten)

Zubereitung Semmel:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde machen. Den Germ in die Mulde bröseln, den Honig und einen Teil des Wassers dazugeben, umrühren und einige Minuten gehen lassen (Dampfl).
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  3. Anschließend den Teig gut durchkneten und in 12 gleich große Stücke teilen. Die Teiglinge zu Kugeln „schleifen“ und abgedeckt weitere 20 Minuten rasten lassen.
  4. Mit einem Semmeldrücker (oder einem Apfelspalter) ein Muster in die Kugel drücken. Den Teigling auf einer bemehlten Fläche (mit dem Muster nach unten!) ca. 10 Minuten rasten lassen.
  5. Danach die Semmeln umgedreht auf ein Backblech geben und mit Wasser besprühen.
  6. Das Blech in das auf 210°C Heißluft vorgeheizten Backofen geben und ( wenn möglich mit Dampf) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung Salzstangerl:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde machen. Den Germ in die Mulde bröseln, den Honig und einen Teil des Wassers dazugeben, umrühren und einige Minuten gehen lassen (Dampfl).
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  3. Den Teig gut durchkneten und in 10 bis 12 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Kugeln „schleifen“ und abgedeckt weitere 20 Minuten rasten lassen.
  4. Die Kugeln dünn (ca. 0,5 cm) auswalken und anschließend „eng“ aufrollen - zu Stangerl formen - und auf ein Backblech geben.
  5. Die Stangerln nochmals einige Minuten gehen lassen, mit Wasser besprühen und mit einer Mischung aus grobem Salz und Kümmel bestreuen.
  6. Das Blech in das auf 210°C Heißluft vorgeheizten Backofen geben und ( wenn möglich mit Dampf) ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Rezept empfehlen
Seite drucken

Rechtliches

Weitere Seiten

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3 • 6020 Innsbruck
+43 512 575701
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!