Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe


Vorspeise
Zutaten:
  • 700 g „Bio vom Berg“ Zwiebel
  • 2 „Bio vom Berg“ Knoblauchzehen
  • 250 ml Weißwein (trocken)
  • 1 l Rindssuppe
  • 2 EL Modlbutter
  • Salz, Pfeffer

Suppeneinlage:

  • 100 g "Qualität Tirol" Wieshofer's Weizenmehl (Type 700)
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Backmalz
  • 70 ml Wasser
  • 50 g „Qualität Tirol“ Tilsiter
4 bis 6 Personen
  1. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein schneiden.
  2. Butter in einem Topf erhitzen und den Zwiebel und Knoblauch darin für einige Minuten dünsten.
  3. Mit Weißwein ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Die Suppe ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit Weizenmehl, Salz, Backmalz und Wasser für die Suppeneinlage zu einem weichen Teig verarbeiten.
  5. Den Teig dünn ausrollen und mit einem Ausstecher Taler ausstechen und mit fein geriebenen Tilsiter bestreuen.
  6. Die Käsechips für ca. 10 Minuten bei 210°C im bereits vorgeheizten Backrohr goldbraun backen.
  7. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den noch warmen Chips servieren.
Rezept empfehlen
Seite drucken

Rechtliches

Weitere Seiten

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3 • 6020 Innsbruck
+43 512 575701
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!