tr?id=614776688700257&ev=PageView&noscript=1 Bio-Stangl mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“

Bio-Stangl


Käse
Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, das Bio-Stangl mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ schmeckt jedem Käsefreund. Sein vielschichtiges Aroma, das je nach Alter von mild bis pikant reicht, passt zur deftigen Brettljause ebenso wie für Käsespätzle. Seine gelbliche Farbe und die locker-geschmeidige Konsistenz machen ihn zum wahren Gaumenschmeichler.
  • Bio-Stangl
    info icon
    aus Sebastian Danzl’s Sennerei und der Zillertaler Heumilchsennerei Fügen
    Käse für den Gaumen

    Als Rohstoff fürs Bio-Stangl dient reinste Bio-Heumilch, die mit Naturlab, Kristallsalz und besten Rotkulturen behandelt wird. Die Oberfläche des Bio-Stangls, wird während der mehrwöchigen Reifung regelmäßig mit Rotkulturen, einer Zusammensetzung aus verschiedenen Reifebakterien und Hefen, behandelt. Die sorgfältige Pflege des Käses mit Rotkulturen und viel handwerkliches Können verleihen dem Bio-Stangl mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ sein ausgeprägtes Käsearoma und den milden bis pikanten Geschmack.

    Vielseitig im Geschmack und Verwendung

    Der cremig-würzige Schnittkäse eignet sich ideal für Käsespätzle, aber auch bei einer deftigen Jause erfreut das Bio-Stangl den Gaumen. Das Bio-Stangs überzeugt mit Duftnoten nach Buttermilch, Rahm und Biskuit, die sich auch am Gaumen widerspiegeln. Mit zunehmendem Alter wird er immer würziger und ist idealer Partner für trocken ausgebaute, fruchtige Weine mit höherem Alkoholgehalt (13-14 % Vol.) wie Chardonnay oder Grüner Veltliner. Ebenso harmonieren Birnen- und Traubensaft wunderbar mit dem Bio-Stangl.
    Das Bio-Stangl wird ganz nach der Ursprungsgarantie „gewachsen und veredelt in Tirol“ nicht nur aus Tiroler Rohstoff (Heumilch) in Tirol hergestellt. Denn mit der Eröffnung der des Käseschneide- und -Abpackbetriebs TirolPack in Schlitters 2018, können Tirols Sennereien, die diesen Betrieb gemeinsam errichtet haben, nun auch ihren Käse in Tirol abpacken. Das Bio-Stangl ist an der Feinkosttheke und als Scheiben-Packung bei MPREIS erhältlich.

    Käsegruppe: Schnittkäse
    Rohstoff: pasteurisierte Bio-Heumilch
    Reifezeit: mindestens 4 Wochen
    Reifung: Oberflächenreifung mit Rotkultur
    Fett i Tr.: 55 %, entspricht ca. 33 % Fett absolut
    Rinde: Naturrinde mit Rotkulturen
    Teig: butter- bis strohgelb, vollmundig-geschmeidig, kompakt mit typischer Schlitzlochung
    Geschmack: mild, fein-würzig bis voll-aromatisch-pikant

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!