tr?id=614776688700257&ev=PageView&noscript=1 Bio-Eier mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol"

Bio-Eier


Trockensortiment
Essen Sie täglich ein Ei und sonntags auch mal zwei? Perfekt, denn das tägliche Frühstücksei am Morgen ist gesund, vor allem dann, wenn es von glücklichen Bio-Hennen stammt. Die Bio-Eier mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ sind ein hervorragender Eiweißlieferant und sorgen für einen guten Start in den Tag. Bei diesen Bio-Eiern sind alle Beteiligten rundum glücklich: die Bio-Hennen und Sie als Genießer der köstlichen Eier.
  • Bio-Eier
    info icon
    Eier von glücklichen Hühnern
    Ei – das nährstoffreichste Lebensmittel

    Das Hühnerei zeichnet sich durch die biologische Wertigkeit von 100 % aus. Das heißt: Mit 100 g Hühner-Ei-Protein können 100 g Körpereiweiß aufgebaut werden. Außerdem hat das Ei die höchste Proteinqualität, die ein einzelnes Lebensmittel überhaupt erreichen kann. Die vielen wertvollen Inhaltsstoffe des Eies machen es so zu einem der wertvollsten Lebensmittel. Vor allem im Dotter stecken viele wichtige Nährstoffe drin: Vitamin A fördert die Sehkraft, Vitamin D festigt die Knochen und Zink stärkt die Abwehrkräfte.

    Die natürlichste Haltungsform

    Die Freilandhaltung in der biologischen Landwirtschaft sieht vor, dass jeder Henne mindestens 10 m² Auslauf im Freien zur Verfügung stehen. Somit können sie nach Lust und Laune in der Erde scharren, im Sand baden oder sich auf die Suche nach köstlichen Gräsern und Kräutern begeben. Im Stall dürfen pro Quadratmeter nicht mehr wie sechs Hennen gehalten werden. Dort befinden sich für die Hennen kuschelige Nester, Sitzstangen und geeignete Futtereinrichtungen, wo ausschließlich biologisches Futter verwendet wird. Frisches Wasser ist immer ausreichend vorhanden. Durch eingestreute Nester ermöglichen die Bio-Bauern ihren Hühnern ein artgerechtes Verhalten bei der Eiablage.

    Tirols Bio-Eier-Bauern

    Tirol bietet beste Bedingungen für eine biologische Haltung von Hühnern. Selbst das alpine Klima in höheren Lagen macht ihnen nichts aus. Im österreichischen Vergleich sind die Höfe der Tiroler Bio-Eier-Bauern kleinstrukturiert, doch gerade das hebt sie hervor. Denn durch die kleinstrukturierten Bauernhöfe können sich die Bauern mit viel Liebe und bestem Futter um die Legehennen kümmern und das schmeckt man. Die Tiroler Bio-Eier mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ überzeugten mit ihrer herausragenden Qualität.

    Was steht auf den Eiern?

    Die Bio-Eier stammen garantiert von Tiroler Bauernhöfen und sind auch deshalb mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ ausgezeichnet. Der Ursprungsnachweis ist auch auf dem Ei zu finden. Durch die Betriebsnummer kann jedes Ei bis zum Bauern zurückverfolgt werden. Außerdem gibt der Code auf dem Ei Auskunft über die Haltungsform und das Ursprungsland. Erfahren Sie mehr zu den Ursprungsvermerken auf dem Ei und stöbern Sie gerne in der Eierdatenbank.

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!