Sauerkraut Speck Schnecken

Sauerkraut Speck Schnecken


Vorspeise
Zutaten:
  • 300 g „Qualität Tirol“ Wieshofer`s Weizenmehl (Type 700)
  • 20 g Germ (frisch)
  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Glas „Qualität Tirol“ Sauerkraut (Abtropfgewicht 360 g)
  • 150 g Schinkenspeck vom „Qualität Tirol“ Hofschwein
16 Stk. (1 Stunde)

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde machen. Den Germ mit dem Zucker in die Mulde bröseln und etwas von dem lauwarmen Wasser dazugeben und einige Minuten gehen lassen (Dampfl).
  2. Nun die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und diesen dann ca. 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  3. Den Teig nochmals gut durchkneten und dünn (ca.1,5 cm) auswalken.
  4. Den ausgerollten Teig mit Schinkenspeck belegen und das abgetropfte Sauerkraut darauf gleichmäßig verteilen.
  5. Den belegten Teig wie eine Roulade (fest) einrollen und in Scheiben schneiden.
  6. Die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180°C Heißluft für 25 bis 30 Minuten ins bereits vorgeheizte Backrohr geben.
Rezept empfehlen
Seite drucken

Weitere Seiten

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3 • 6020 Innsbruck
+43 512 575701
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!